Mobile Device Management

Sicherer Einsatz von Smartphones und Tablets im Unternehmen

Mobile Devices
sicher im Unternehmen nutzen

Der Einsatz von Smartphones und Tablets mit Zugriff und/oder Verwendung von Unternehmensdaten gehört in vielen Unternehmen zum Alltag.

Das Thema Sicherheit und Datenschutz / DSGVO bleibt dabei häufig unbeachtet und das Einbinden in die IT erfolgt nahezu unkontrolliert.

Häufige Einsatzgebiete

Senden & Empfangen von Firmen-Emails
Zugriff auf den Outlook Kalender auf dem Exchange Server des Unternehmens
VPN-Zugang zum Firmennetzwerk
Speicherung von Kontaktdaten von Kunden und Lieferanten
Mobile Device Management

Mögliche Gefahren beim Einsatz von Mobile Devices

Verlust des Gerätes
Hacken von WLAN Verbindung in öffentlichen Netzen
Installation schädlicher Apps mit Zugriff auf Kontakte und Daten

Der Einsatz von Mobile Devices in Unternehmen ist nicht nur praktisch, sondern auch effizient.

Doch je mehr Kunden- und Unternehmensdaten über mobile Endgeräte genutzt und gespeichert werden, umso größer kann auch das Risiko werden.

Sie arbeiten mit mobilen Geräten? Jetzt Unternehmensdaten schützen!

Individuell angepasste Lösungen für Ihr Business - lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Volle Kontrolle über Ihre mobilen Business-Geräte

Mit dem Mobile Device Management von BCIS

Mit unserem Mobile Device Management bekommen Sie wieder volle Kontrolle über alle eingebundenen Geräte.

Das beinhaltet

  • eine Übersicht über die Geräte
  • zentrales Sperren des Zugriffs z.B. bei Verlust
  • Kontrolle über die zu installierenden Apps

und vieles mehr.

Damit erfüllen Sie selbstverständlich auch die Anforderungen der DSGVO.

BCIS berät Sie zum Thema
Mobile Device Management

Gern beraten wir Sie persönlich über Datensicherheit auf Ihren mobilen Endgeräten.
Adresse
Eugen-Richter-Straße 109
34134 Kassel
Telefon/Fax
Tel.: 0561 / 766 56-40
Fax: 0561 / 766 56-20